Sigrid Hauser

Die    gebürtige    Wienerin    spielte    sich    noch während    ihres    Studiums    an    der    Wiener Musikhochschule        und        am        Wiener Konservatorium    durch    alle    Sparten    des Theaters      und      sang      sich      durch      alle Musikrichtungen.   Bald   begann   sie   auch   ihre eigenen Liedtexte zu schreiben. 2014   war   sie   in   diversen   Produktionen   wie „Die    Zirkusprinzessin“,    „Guys    And    Dolls“, und „Tschitti Tschitti Bäng Bäng“ zu sehen. Das   Jahr   2015   war   für   Sigrid   Hauser   ein besonderes    Jahr,    hat    sie    doch    an    der Wiener   Volksoper   ihren   Soloabend   „Sigrid Hauser:   PUR“   am   10.   &   20.   April   gegeben. An   beiden Abenden   wurde   der   Sängerin   mit Standing     Ovation     vom     Publikum     dafür gedankt.    Nicht    minder    erfolgreich    „Hello Dolly“   und   “Im   weissen   Rössl”   -   ebenfalls an der Wiener Volksoper zu sehen. Derzeit    spielt    Siegrid    Hauser    gemeinsam mit       Michael       Niavarani       in “    & Julia” im Globe Theater Wien.